Firmenfitness

Mitarbeiterfitness integrieren – eine Win-Win-Situation

Das betriebliche Fitnesstraining ist in jüngster Zeit bei Unternehmen und Mitarbeitern sehr beliebt geworden. Es ist ein perfekter Ansatz, um Mitarbeiter zu ermutigen und zu zeigen, dass ihre Organisation über sie nachdenkt und sie unterstützt. Viele Unternehmensbüros bieten ein Gesundheits- und Fitnesscenter vor Ort an und sorgen dafür, dass sich die Mitarbeiter eines gesunden Geistes und Körpers bewusst sind.


Corporate Fitness senkt die Gesundheitskosten

Wenn Mitarbeiter dazu angeregt werden, mehr zu trainieren und weniger Ungesundes zu konsumieren, können sie besser arbeiten. Sie werden nicht so häufig krank und haben zusätzliche Energie. . Sie werden nicht so häufig krank und haben zusätzliche Energie. Bei Frauen, die Gewichte heben, sinkt die Erkrankungshäufigkeit von degenerative Knochenerkrankungen wie Osteoporose und bei Arbeitern, die schwere Lasten heben, wird das Krafttraining natürlich von Vorteil sein. Wenn Mitarbeiter ihre Mittagspause nutzen, um als Alternative zum Essen zu trainieren, oder wenn Kaffeepausen für einen schnellen Spaziergang anstelle eines schnellen Rauchens genutzt werden, verbessert sich die Gesundheit aller.


Robuste Mitarbeiter sind innovativer

Laut einer aktuellen Studie verbessert Bewegung die Gehirnfunktion. Firmenfitnessprogramme senken daher nicht nur die Gesundheitskosten, sondern machen die Mitarbeiter auch smarter und intelligenter. Wenn Sie trainieren, atmen Sie schwerer und tiefer. All dieser zusätzliche Sauerstoff treibt Ihr Gehirn an. Mitarbeiter von Wellness-Programmen werden nach einem Runners-High anstatt nach anderen „Highs“ Ausschau halten, um ihren Arbeitstag zu überstehen. Gesunde Mitarbeiter haben mehr Widerstand und Kraft. Überdies darf man nicht übersehen – wenn ein Individuum beschließt, auf sich selbst aufzupassen; ist es auch fähiger, sich um andere zu kümmern.


Mitarbeiter wünschen sich betriebliche Fitnessprogramme

Arbeitgeber, die Wellness-Programme durchführen, haben einen weiteren Vorteil darin, diese Programmen auch zukünftigen Arbeitnehmer vorzuschlagen und zu offerieren. Wenn Sie diese Wellness-Pakete des Arbeitgebers als Teil Ihres Leistungspakets präsentieren, werden Sie zu einer Attraktion für „gesunde“ Kandidaten. Wenn Sie gesunde Bewerber und gesunde Mitarbeiter wünschen, müssen Sie ein Firmen-Fitness-Programm anbieten.


Mitarbeiter von Wellness-Programmen sind dankbar

Wenn die Fitness für Mitarbeiter verfügbar ist, ist es wahrscheinlicher, dass ungesunde Mitarbeiter ihr Leben ändern. Ein entmutigter, übergewichtiger Büroangestellter, der Zugang zu einem Fitnessstudio vor Ort oder einem Online-Ernährungsberater hat, wird damit beginnen, erweiterte Präferenzen zu treffen. Als Ergebnis wird Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter aufblühen! Sie sind für eine glücklichere und gesündere Belegschaft verantwortlich. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken, dass Sie ihnen eine verantwortungsvolle und gesunde Atmosphäre bieten, und sie werden härter für Sie arbeiten.


Fitnessprogramme für Mitarbeiter machen Spaß

Es ist keine Zeitverschwendung, Ihren Mitarbeitern den Besuch eines bestimmten Online-Gesundheitszentrums während der Arbeitszeit zu gestatten. Sie werden sich an den kleinen Pausen erfreuen und Spaß haben. Im Gegenzug profitieren Sie jedoch von den Firmenfitnessprogrammen für Ihre Unternehmensqualität. Schon etliche Unternehmen haben bis dato eine kleine Trainingsanlage für ihre Mitarbeiter eingerichtet, die für noch mehr Spannung und Fitness sorgt!